Vierwege-Schubmaststapler: BT Reflex F-Serie

Aufbauend auf dem Design der R-Serie bieten die Vierwege-Schubmaststapler der BT Reflex F-Serie effiziente AC-Technik, Freisicht-Hubgerüste, 360°-Lenkung und seitlichen Batteriewechsel für hervorragende Produktivität und Wendigkeit. Die Frontsitz-Position sowie die hydraulische Zinkenverstellung bis auf 2,22 m bedeuten maximale Flexibilität für den Horizontal- und Vertikaltransport. Die BT Reflex F-Serie eignet sich auch für intensive Einsätze und befördert herkömmliche Paletten ebenso gut wie Langgut, zum Beispiel Stahlträger oder Kunststoffrohre.

Vierwege-Schubmaststapler für das Handling von Langgut

FRE270

Mit Frontsitz-Position sowie serienmäßiger hydraulischer Zinkenverstellung sind die Schubmaststapler der BT Reflex F-Serie perfekt auf den Langguttransport vorbereitet. Durch AC-Technik und seitlichen Batteriewechsel ist ein zuverlässiger, effizienter Mehrschichtbetrieb gewährleistet. Die geräumige Kabine und die Vierwege-Mobilität ermöglichen dem Fahrer ein komfortables, produktives Arbeiten. Mit 2,7 Tonnen bietet die F-Serie die höchste Tragfähigkeit ihrer Baureihe und eignet sich damit nicht nur für Langgut, sondern auch für alle anderen intensiven Einsätze beim Stapeln schwerer Lasten.

  • Tragfähigkeit: 2,7 Tonnen bei 600 mm Lastschwerpunktabstand
  • Hubhöhen bis 8 m
  • Hydraulische Zinkenverstellung bis 2,22 m
  • Frontsitz-Position, Vierwege-Mobilität
  • AC-Technologie
Modell Nenntragkraft (kg) max. Hubhöhe (m) max. Batteriekapazität (Ah) max. Fahrtempo (km/h)
FRE270 2700 8 750 8